Lustige Ideen von der Weihnachtsfeier

Wenn Kulturkritiker selbst zur Klampfe greifen, schreiben dann die Musiker die Verrisse?

39a553caa3

Nein, das ist kein Witz. Ja, die Medienkrise fordert von jedem ein Opfer. Demnächst: der Sport-Redakteur jongliert Fußbälle auf der Bühne, das Politik-Ressort macht satirisches Kabarett, der Kolumnist gibt Lebenshilfe-Tipps. Und das Feuilleton schreibt: „Unbedingt empfehlenswert.“

Und was sagt der Rheinische Merkur zum Liebeslieder-Abend? „Noch nie ist das Hohe Lied der Liebe so tief gefallen.“

(via Medienspiegel via Edition Epoca)

Tags:

Comments are closed.