Schwedische Eiche

Eher am Rande fasst Petra Hesser, IKEA-Chefin in Deutschland, in den aktuellen Media Perspektiven (3/2011, S. 139) zusammen, warum sie keine Angst vor der zunehmenden Alterung der Bevölkerung hat:

“Das hieße ja, dass sich der Wohngeschmack mit zunehmendem Alter zwangsläufig der Eiche-Anbauwand annähert. Das ist keineswegs so. Wir stellen fest, dass Leute, die mit IKEA aufgewachsen sind, die Marke auch noch gut finden, wenn sie älter geworden sind.”

Moment, hiesse das nicht, IKEA ist die neue Anbauwand aus Eiche?

Tags: , , ,

2 comments

  1. Die Ikea-Chefin schreibt einen Aufsatz in Media Perspektiven? Weird :)

  2. Nee, sie wird da nur zitiert. aber auch das ist schon seltsam genug.